VBA Excel – Per VBA ein Tabellenblatt sortieren

Meine VBA-Programme erzeugen komplexe Tabellen – der erste Schritt nach der Erzeugung ist jedoch oft das Aufbereiten der dargestellten Daten. Dazu gehört auch eine sinnvolle Sortierung. Um das den Mitarbeite nicht jedes Mal von hand machen zu lassen, habe ich eine VBA-Methode implementiert, welche konkret (hart codiert) die Spalten wie gewünscht sortiert:

'Standardsortierung: 1. Zielort, 2. Geplant
Sub sortDefault()
Const BEST_VOM_SPALTE As String = "B"
Const NOTIZEN_SERVICE_SPALTE As String = "AO"

Application.ScreenUpdating = False
   Columns(BEST_VOM_SPALTE & ":" & NOTIZEN_SERVICE_SPALTE).Sort key1:=Range(ZIELORT_SPALTE & "2"), _
      order1:=xlAscending, key2:=Range(BEI_DEPOT_SOLL_SPALTE & "2"), _
      order2:=xlAscending, Header:=xlYes

End Sub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte lösen Sie die folgende Rechenaufgabe, um zu zeigen, dass Sie kein Bot sind. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.